Digital Asset Management mit Photoshop
Logo Adobe Photoshop

Digital Asset Management mit Photoshop für Profis

Nach der Installation der Photoshop-Erweiterung hast du die Möglichkeit aus Photoshop heraus direkt auf die in TESSA gespeicherten Assets zuzugreifen.

Du kannst ohne Umwege die Bibliothek durchsuchen und alle Bilder aus TESSA direkt und ohne Umwege in Photoshop öffnen und bearbeiten. Zum Speichern und Upload ins DAM-System musst Du Photoshop nicht verlassen, sondern kannst dies direkt aus Photoshop heraus mit wenigen Mausklicks erledigen. So funktioniert Digital Asset Management voll integriert in Photoshop!

TESSA und Photoshop in Aktion

Schau dir unser Video an um zu sehen wie einfach du mit TESSA und Photoshop deine digitalen Assets bearbeiten kannst.

 

 

 

Screenshot Suchen und Recherchieren in Photoshop

Suchen und Recherchieren

Der voll integrierte Suchdialog ermöglicht dir den schnellen Zugriff auf alle im TESSA hinterlegten digitalen Assets (Bilder und Grafiken). Die Suchfunktion unterstützt dich bei der Suche nach Artikelnummern, Schlagworten, Kategorien, Asset-IDs oder beliebigen Begriffen in der Volltextsuche. Das sortierbare Ergebnis wird dir als Liste mit Vorschaubildern dargestellt. Damit findest du das richtige Asset noch schneller.

 


 

Screenshot "Sammlungen und Warenkörbe" aus TESSA-DAM direkt in Photoshop

Sammlungen

Schneller geht´s nicht! Stelle dir eine Sammlung (vom Typ Collection oder Leuchttisch) mit den digitalen Assets, die du bearbeiten möchtest, zusammen und rufe diese mit nur einem Klick in Photoshop auf. Kein zeitaufwändiges Suchen und Recherchieren mehr. Du muss dir auch die Dateien nicht mehr lokal zwischenspeichern sondern kannst sofort mir der Bearbeitung beginnen.

 


 

Screenshot "Versionen und Bilder" aus TESSA-DAM direkt in Photoshop

Versionierung deiner Assets

Jede Änderung an deinen digitalen Assets wird gespeichert und protokolliert. Schau dir die Liste der Versionen direkt in Photoshop an. Dort ist genau ersichtlich wer wann welche Änderung an der Datei vorgenommen hat. Mit einem einfachen Kommentar kannst du noch wichtige Hinweise vermerken. So kommt nie mehr die Frage auf, welche denn die aktuelle Version einer Datei, deines Bilder oder deiner Grafik ist.