Features und Funktionen

Metadaten für Bilder, Videos und mehrseitige Dokumente

Organisiere deine Assets und nutze beliebige Metadaten

Mit Digital Asset Management mit TESSA DAM kannst du deine Assets mit beliebigen Metadaten strukturieren, organisieren und über verschiedene Möglichkeiten der Suche wieder finden.

 


Vielfältige Möglichkeiten mit Metadaten zu arbeiten

Verschiedene Möglichkeiten der Metadatenvergabe bieten dir optimale Wege um deine Assets zu strukturieren und über verschiedene Funktionen der Suche wieder zu finden. Mit TESSA DAM kannst du Metadaten automatisch oder manuell vergeben oder dich einfach von automatischen Vorschlägen durch TESSA unterstützen lassen.


Manuelle Vergabe der Metadaten

Metadaten für deine Assets

Mit Digital Asset Management mit TESSA DAM kannst du für jedes Asset oder jede Version beliebige Metadaten (auch mehrsprachig) pflegen. Die Felder, die dir hierbei zur Verfügung stehen, kannst du frei definieren und manuell oder automatisch mit Werten füllen. So kannst du zu deinen Assets z.B. Kategorien angeben, Schlagworte vergeben, beliebige Texte (einzeilig oder mehrzeilig) eintragen und vieles mehr. Folgende Felder und Attribute bietet dir TESSA bereits in der Standardkonfiguration:

  • Kategorien
  • Schlagworte
  • Titel
  • Beschreibung
  • Sichtbarkeit
  • Berechtigungen
  • Workflows
  • Kommentare
  • Beziehungen zu weiteren Assets
  • Beziehungen zu Produkten oder Artikeln
  • Lizenz- und Freigabeinformationen
  • Gültigkeitszeiträume
  • u.v.m

Beliebige weitere Felder und Attribute sind individuell konfigurierbar. So kann TESSA deine Assets optimal verwalten und perfekt in deine IT-Landschaft und Prozesse integriert werden.


Bilderkennung und automatische Verschlagwortung

Automatisch ermittelte Schlagworte für deine Assets

Mit der integrierten Bilderkennung ist TESSA DAM in der Lage automatisch Vorschläge für evtl. Schlagworte zu machen. Diese Vorschläge können dann von dir übernommen oder verworfen werden. Das aufwändige manuelle Verschlagworten von digitalen Assets ist somit nicht mehr notwendig oder kann sehr stark vereinfacht und beschleunigt werden. Zudem können alle Vorschläge direkt in der Suche nach deinen Assets verwendet werden. Deine Suchergebnisse werden besser und somit können deine digitalen Assets leichter gefunden werden.


Automatische Vergabe der Metadaten

Übersicht automatisch ermittelter Farben im Asset

TESSA DAM kann für dich zahlreiche Metadaten aus den vorhandenen Dateien auslesen und diese automatisch an deinen Assets speichern. Hierzu können IPTC, EXIF und weitere Informationen in Abhängigkeit vom Dateiformat ausgelesen und genutzt werden. Diese Metadaten werden so gespeichert, dass diese durchsuchbar sind und für die Darstellung deiner Suchergebnisse genutzt werden können. Neben den gängigen Informationen, die hierbei aus den IPTC- und EXIF-Daten ausgelesen werden können, kann TESSA DAM noch folgende auf folgende Daten zugreifen:

  • Farbinformationen
    (bei mehrseitigen Dokumenten je Seite)
  • Alphakanäle
  • Freistellerpfade
  • GPS Koordinaten
  • u.v.m.

Metadaten aus Produkt- und Artikelinformationen

Metadaten aus verknüpften Produkten

TESSA bietet, im Vergleich zu vielen anderen DAM-Systemen, die Möglichkeit direkt auf Produkt- und Artikeldaten zuzugreifen. Diese Produkt- und Artikeldaten können über die Anbindung an dein ERP- oder PIM-System (z.B. Akeneo-PIM) oder über den Import deiner Produktdaten per CSV- oder Exceldatei in TESSA integriert werden. Nachdem TESSA Zugriff auf deine Produktdaten hat stehen dir zahlreiche Möglichkeiten zur Verfügung, die die Arbeit mit deinen Assets vereinfachen können.

  • Automatische Verknüpfung von Assets und Produktdaten
    Hierbei nutzt TESSA eindeutige Merkmale (z.B. die Artikelnummer im Dateinamen oder im Ordnerpfad) um über eine intelligente und regelbasierte Suche Assets und Produkte miteinander zu verknüpfen. Dieses Feature ist besonders für die initiale Datenübernahme zu empfehlen, da hierbei ein Großteil der anfallenden redaktionellen Arbeiten automatisiert werden kann.

  • Suche nach Assets auf Basis deiner Produktdaten
    Sobald TESSA DAM eine Verknüpfung zwischen deinen Assets deinen Produkte erkannt hat, kannst du nach beliebigen Produktmerkmalen suchen um die gewünschten Assets zu finden. So kannst du z.B. deine Produktbeschreibungen nach beliebigen Schlagworten durchsuchen - im Ergebnis werden dir dann alle mit den relevanten Produkten verknüpften Assets angezeigt.

Automatische Texterkennung (OCR)

Texterkennung und Metadatenermittlung über integrierte OCR Software

Nutze die integrierten Texterkennungs- und OCR-Funktionalitäten und verwandle deine gescannten Dokumente, PDF-Dateien und Bilder in durchsuchbare digitale Assets. TESSA kann Textinhalte auf Bildern und in gescannten Dokumenten erkennen und diese Daten z.B. für die integrierte Volltextsuchen nutzen.