EPS - Encapsulated Postscript

Das Encapsulated Postscript ist ein seitenorientiertes Grafikformat, das von den Softwareunternehmen Adobe und Aldus entwickelt wurde. Das in den 80er Jahren entwickelte Format ist verlustfrei. In einer EPS-Datei sind Vektor- und Raster-Grafiken sowie eingebettete Schriften als Bestandteile kombinierbar. Urspr├╝nglich wurde das Format auch dazu benutzt um Daten, so wie diese auf dem Bildschirm sichtbar waren, an einen Drucker zu schicken. Funktional wurde das EPS weitgehend durch das PDF ersetzt, in dem auch viele Seiten in einer Datei darstellbar sind.

arrow_back