Wir unterstützen bei der DAM-Integration

Digital Asset Management Onboarding

Benötigst Du Unterstützung bei der Systemeinführung? Gemeinsam mit unseren Experten führen wir Dein DAM-Projekt zum Erfolg.

Marken, die wir im DAM-Onboarding unterstützt haben

So können wir dich bei der DAM-Systemeinführung unterstützen

1. Scoping Workshop

Anforderungen
und Projektziele definieren

Zu Projektbeginn werden in einem 1- bis 2-tägigen Workshop Themen wie Systemvorführungen für alle Beteiligten und Key User, die Analyse der aktuellen Prozesssituation beim Auftraggeber sowie die Integration von TESSA in die bestehende Systemlandschaft behandelt. Außerdem werden die speziellen Kundenwünsche für das Digital Asset Management System besprochen.

Der Workshop legt die Grundlagen für eine erfolgreiche Umsetzung des Projekts fest.

2. initialer Medienimport

Wir bringen alle digitalen Medien an Board

Im zweiten Schritt des Onboardings erfolgt der Import all Deiner vorhandenen Unternehmens- Assets in das DAM. Dabei nutzen wir vielfältige Quellen wie bestehende Server, FTP/SFTP-Verzeichnisse, Shopsysteme, CMS, Akeneo PIM sowie physische Speichermedien wie Festplatten und SSDs.

Parallel dazu starten wir gemeinsam mit Dir die Kategorisierung der Medien im DAM.

3. Produktverknüpfungen (optional)

Digitale Medien mit Produktdaten verknüpfen

Sofern Du beabsichtigst, TESSA DAM mit Akeneo oder einem anderen PIM-System zu integrieren, widmen wir uns in dieser optionalen Phase des Onboardings der Verknüpfung sämtlicher digitaler Assets in TESSA mit den gewünschten Produkten im PIM-System.

Zudem besteht die Möglichkeit, gemeinsam ein Regelwerk zu definieren, um eine automatisierte Zuordnung von TESSA-Assets zu Akeneo-Produkten zu ermöglichen.

4. DAM-Rollen definieren

Rollen und Rechte
im DAM

Wir entwicklen für Deine Organisation ein maßgeschneidertes Rechte- und Rollen-Konzept für die Benutzer im DAM-System. Unsere Beratung umfasst eine detaillierte Festlegung der Funktionalitäten für jede Rolle, angefangen beim Administrator über den Redakteur und Fotografen bis hin zur Vertriebsrolle.

Dabei gewährleisten wir, dass jeder nur die für ihn bestimmten Inhalte sieht.

5. Designen der Medienportale

Wir bringen Deine Brand in das Medienportal

Gemeinsam mit Dir gestalten wir in einem 1- bis 2-tägigen Prozess Dein Portal für die Medienverteilung. Dabei integrieren wir die Corporate Identity Deiner Marke in das Portal. Es besteht zudem die Möglichkeit, mehrere Marken als Templates in TESSA zu hinterlegen, um eine vielseitige Nutzung und Anpassung zu ermöglichen.

Falls TESSA BrandHub zum Einsatz kommt, werden wir hier ebenfalls die Konfigurationen vornehmen.

6. TESSA-Trainings

Schulung der Key-User im DAM-System

Unsere Experten im Bereich Digital Asset Management bieten umfassende Schulungen von bis zu 8 Stunden für eine festgelegte Nutzergruppe an. Ob remote oder vor Ort – wir bereiten Power-User und Administratoren gezielt darauf vor, TESSA effizient ab dem ersten Tag nach dem Livegang zu nutzen.

7. Support beim Lievgang

Beim Livegang stehen wir zur Seite

Im abschließenden Schritt des Onboarding-Projekts steht die aufregendste Phase bevor – der Livegang des DAM-Systems. Nach Festlegung eines geeigneten Termins bereiten wir gemeinsam mit Dir alles für diesen bedeutenden Schritt vor. Unsere Experten sind bestens vertraut mit den erforderlichen Maßnahmen und stehen Dir am Tag des Livegangs jederzeit zur Verfügung.

Sollten in Deiner Organisation Probleme auftreten, sind wir unmittelbar zur Stelle, um sofortige Unterstützung zu bieten.

Außerdem bieten wir nach der Einführung des DAM-Systems weiterhin Support bei Bedarf.

TESSA begeistert Anwender

  • Isabel Stehling
    Online Content Managerin
    SEVERIN Elektrogeräte GmbH
    Durch TESSA konnten wir unsere Prozesse digitalisieren und besser organisieren.
    Durch TESSA konnten wir unsere Prozesse digitalisieren und besser organisieren. Mithilfe der Kategorisierung können nun unsere gesamten Marketinginhalte schneller gefunden werden, wodurch wir eine Menge Zeit einsparen. Dank der zentralen Speicherung können auch externe Dienstleister, Kunden und Partner weltweit auf die gewünschten Inhalte zugreifen und diese herunterladen.
  • Nicolas Metzke
    CEO
    Melvin & Hamilton Digital
    TESSA ist das perfekte Bindeglied zwischen unseren Kreativen und Online Merchandisern und Marketeers.
    TESSA ist das perfekte Bindeglied zwischen unseren Kreativen und Online Merchandisern und Marketeers. Auch unsere PR Agentur greift darauf zu. Durch die nahtlose Integration mit unserem PIM, Akeneo, sparen wir zusätzlich Arbeitsschritte und Zeit.
  • Myriam Bohr
    Digital Marketing Manager
    C. Josef Lamy GmbH
    TESSA - die perfekte Verbindung zu unserem PIM System, Akeneo.
    TESSA ist für uns weltweit ein wichtiges Tool. In Kombination mit dem Konnektor schafft TESSA die perfekte Verbindung zu unserem PIM System, Akeneo. EIKONA Media verhalf uns somit, unsere Prozesse weltweit noch stärker zu digitalisieren und eine deutliche Verbesserung der Time-to-Market zu erzielen.
  • Claudia Castellucci
    Marketing Account & Project Manager
    Arpa Industriale
    Es ist ein perfektes Werkzeug, um die Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Partnern überall und jederzeit zu fördern.
    TESSA ist eine leistungsstarke Software, die es ermöglicht, alle Medien des Unternehmens zu organisieren und diese mit maßgeschneiderten Berechtigungen und Rollen zu schützen. Es ist ein perfektes Werkzeug, um die Zusammenarbeit zwischen Kollegen und Partnern überall und jederzeit zu fördern.

Aktuelles aus unserem Blog

DAM vs PIM: Wo liegen die Unterschiede?

Konsumenten kaufen heute online und dabei sind Produktdaten und Produktbilder entscheidend. DAM und PIM spielen eine wichtige Rolle, um Online-Shops und Kataloge effizient zu bestücken. Erfahre, wie diese Systeme Unternehmen helfen, digitale Ressourcen und Produktinformationen zu verwalten, und wo die Unterschiede liegen.

schedule 9 min

Der Lebenszyklus digitaler Assets

Entdecke hier den Lebenszyklus digitaler Assets – von der Erstellung über effizientes Verwalten, Verteilen und Abrufen bis hin zur langfristigen Archivierung. Ein Digital Asset Management (DAM) System optimiert diesen Prozess, sichert die Datenintegrität und maximiert die Effizienz der Ressourcennutzung im Unternehmen.

schedule 7 min

ready to get started?

Jetzt TESSA DAM erleben!

Buche eine kostenlose und individuelle Demo bei einem unserer Experten und probiere TESSA vorab selbst aus.